#Spezialgebiete

Unsere Expertise

Als Konsumenten profitieren wir in weiten Teilen der Welt von einem Überangebot an vergleichbarer Produkten sowie Services. Diese Entwicklung hat sich durch das Wegfallen von Handelshemmnissen und der Etablierung gemeinsamen Märkte, sowie der internationalen Vernetzung über das Internet in den letzten Jahren exponentiell verstärkt. Dass Unternehmen nicht mehr nur mit den geographisch benachbarten Firmen in regionalen Märkten konkurrieren, ist keine Neuigkeit. 

Eine nicht zu unterschätzende Dynamik bringt jedoch die kostengünstige Verfügbarkeit schnellen Internets und die breite, stets wachsende Akzeptanz der letzten Jahre für digitale Angebote und Services. Auch das ist zunächst nicht neu, sind wir doch nicht erst seit gestern online. Mit der immer stärkeren Verwurzelung internet-gestützter Services in unserem Alltag, sinken jedoch in den letzten Jahren kontinuierlich die Ressentiments und Berührungsängste der Nutzer, während hingegen die Bereitschaft der Nutzung digitaler Services in vielen Bereichen des Lebens steigt. Unsere Gesellschaft, die heutigen Kunden, ist geprägt von raschem Wandel, globaler Vernetzung und einer immer größer werdenden Nutzergruppe, welche die Entwicklung sehr schnell annimmt und in vielen Bereichen schon für selbstverständlich hält. So findet man wenige Bereiche die bisher verschont geblieben sind. 

Die Breitschaft, digitale, untereinander vernetzte Services zu nutzen steigt kontinuierlich.

Für Unternehmen hat die digitale Transformation in dreierlei Hinsicht Auswirkungen auf das unternehmerische Tagesgeschäft: Zunächst hat das Internet nicht nur zwei neue Kanäle („Online“ und „Mobile“) eröffnet, es macht den klassischen Kanal („Offline“) zudem intelligenter und lässt überdies alle Kanäle zu einem einzigen verschmelzen (aus Multi-Channel wird Cross-Channel). Ein Umstand der eine Herausforderung für Unternehmen und Marke darstellt und digitale Markenführung und die Customer Experience zu einem wichtigen Bestandteil einer Digitalisierungsstrategie macht. 

Weiterhin ist auch das Service-, Dienstleistungs- und Produktangebot als solches betroffen. In nahezu jeder Branche kann eine digitale Aufwertung des klassischen Angebots oder die Neuentwicklung von Produkten und Services beobachtet werden. Vieles muss sich noch regeln, so ist der Mehrwert manchmal zumindest nicht auf den ersten Blick erkennbar. Dennoch: Es fällt schwer einen Bereich des alltäglichen Lebens zu finden - ob privat oder beruflich - der sich nicht bereits verändert hat oder momentan inmitten der Transformation ist. 

Nicht zuletzt sind Unternehmen auch in ihren internen Abläufen und Prozesse betroffen, denn digitale Transformation bedeutet auch immer “Change” in nahezu allen Unternehmensbereichen. Das Entwickeln von innovativen Produkten und Services bedarf einer geeigneten Arbeitsumgebung - von der Gesinnung und Mentalität über die Unternehmensorganisation bis zur Hard- und Software. Nicht weniger wichtig ist das technische Fundament, das es einem Unternehmen überhaupt erst ermöglicht, den Kunden auf allen Kanälen (Cross-Channel) zu begegnen und dabei gleichzeitig die Gelegenheit bietet, intelligenter und kostengünstiger zu arbeiten.

Across Channels

Eine trennscharfe Abgrenzung ist nur schwer möglich da zwischen den folgenden drei Dimensionen Zusammenhänge und Wechselwirkungen bestehen:

  1. Digitalisierung der Marke und des Unternehmens,

  2. Digitalisierung des Produkt- und Serviceportfolios und

  3. Digitalisierung interner Abläufe, Prozesse und Systeme

Wir beraten unsere Kunden in diesem Kontext und entwickeln visionäre Geschäftsmodelle, die in Zeiten des digitalen Wandels mit verschwimmenden Grenzen zwischen Online, Offline und Mobile langfristig Bestand haben. Integraler Bestandteil unserer Theorien und Ansätze sind die Grundpfeiler Innovation, Customer Centricity, Transformation & Change sowie Digital Brand Management.

 
 
Zentraler Bestandteil des neusta forty-two Ansatzes ist das Frictionless Retail Pattern
 
 
 
 

Innovation

Fast täglich werden neue Technologien mit dem Versprechen beworben, disruptiv zu sein und alles Bisherige viel einfacher und komfortabler zu gestalten. Häufig ist jedoch eher das Gegenteil der Fall. Es ist daher wichtig, den Überblick zu behalten und sich weder allem Neuen zu verschließen, noch jedem Trend sofort zu folgen. 

 

 

customeR Experience

In käuferdominanten Märkten, mit austauschbaren Produkten und sinkender Loyalität der Konsumenten, wird die Customer Experience zum entscheidenden Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb der Marktteilnehmer. Der reine Grundnutzen, der sich aus der Verwendung materieller oder immaterieller Güter ergibt genügt häufig nicht mehr, um Kunden vom Kauf zu überzeugen und – noch viel wichtiger - langfristig zu binden. 

Customer Experience Beratung und Innovation aus München
 

 
Digitale Transformation und Change Beratung aus München

Transformation & Change

Sich der Digitalisierung zu nähern bedeutet das Gehen neuer Wege abseits gewohnter Strukturen. Innovative Ideen und Produkte erfordern nicht nur neue Herangehensweisen und Methoden, sondern auch Raum und Losgelöstheit von etablierten – und in diesem Fall lähmenden - Prozessen der restlichen Organisation.

 

 

Digital brand management

Ein wichtiger Teil eines Geschäftsmodells ist die Markenführung. Durch digitalen Wandel sind Unternehmen auch bei dem Aufbau und dem Management der Marke gezwungen, technologische Aspekte zu berücksichtigen und auf Trends zu reagieren. Mittlerweile sind wir Konsumenten es im Privaten wie auch im Beruflichen gewohnt auf verschiedenen Kanälen aktiv zu sein. 

Digitale Markenführung, Brand Management und Consulting aus München